Die Kleidung ist natürlich von der Art des Shootings abhängig.

Generell soll man sich in der Kleidung wohlfühlen. Sie sollte nicht zu eng oder zu weit sein. Sie soll auch zu Deinem Hauttyp passen um z.B. nicht zu blass auf den Fotos zu wirken.

Die Fotos werden auch abwechslungsreicher, wenn man mehrere Kleidungsstücke zum schnellen wechseln hat.

 

Beispiele:

Bewerbungsfotos: passende Kleidung zum angestrebten Job

Paarfotos/Familienfotos: Kleidung aufeinander abgestimmt – Farben die euch gefallen – auch Partnerlook (z.B. weißes T-Shirt, Jeans) wirkt gut auf den Fotos aber auch komplett konträre Farben sind möglich.

Bitte nicht auf Accessoires wie z.B. Schal, Haube, Mütze, Schmuck, Sonnenbrille und Schuhe vergessen.

Posted in: Allgemein